Traum-Fotoreise ins Land der Wasserfälle und Geysire

Workshopleiter: Frank Kunath

Inhalt: Landschaftsfotografie und Bildbearbeitung

Datum: 22.09. - 29.09.2018

Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene

Preis: 2199,- Euro im DZ (2399,- Euro im EZ)

 

Teilnehmer: max. 6 Personen

 

1.Tag  

Die Anreise zum Flughafen Keflavik erfolgt in Eigenregie (Abflug von verschiedenen deutschen Flughäfen möglich, z.B. WOW-AIR ab Frankfurt). Um 16:00 erfolgt der Transfer zum Hotel in Reykjavik. Wir treffen uns zum Kennenlernen und zum gemeinsamen Abendessen um 19:00 Uhr im Restaurant. Übernachtung in Reykjavik

 

2.Tag

Heute brechen wir früh auf und fahren zum Nationalpark Snæfellsjökull im Südwesten der Insel. Dort besichtigen wir unter anderem den beeindruckenden Berg Kirkjufell und den Leuchtturm von Snæfellsjökull, bevor wir uns am späten Nachmittag wieder auf den Weg zurück ins Hotel nach Reykjavik machen. Übernachtung in Reykjavik

 

3.Tag

Am 3. Tag geht es in den Süden Islands. Wir fahren zu den berühmten Wasserfällen Seljalandsfoss und den mächtigen Skógafoss. Dies sind zwei der höchsten Wasserfälle Islands. SIe bieten ein fantastisches Fotomotiv. Den Seljalandsfoss kann man sogar von hinten bestaunen und einmal rundum wandern, sofern der Zugang nicht witterungsbedingt gesperrt ist. Weiter geht es zu den Klippen von Dyrhólaey und den schwarzen Strand mit seinen Felsnadeln im Wasser namens Reynisfjara. Übernachtung in Vik

 

4.Tag  

Von Vik aus geht es weiter zur Gletscherlagune Jökulsarlon. Vom größten Gletscher Islands fallen hier riesige Eisbrocken in einen See und treiben schier zeitlos umher. Schließlich treiben sie weiter in den Atlantik und schmelzen am schwarzen Strand endgültig. Diese enormen Eisberge bilden eine hervorragende Kulisse für einzigartige Bilder bei aufgehender Sonne. Unterkunft ist in der Nähe der Gletscherlagune.

 

5. Tag 

Am Vormittag des 5. Tages erkunden wir die Umgebung des Nationalparks Skaftafell. Wir unternehmen eine kleine Wanderung zum Svartifoss einem Wasserfall der von dunklen Basaltfelsen umgeben ist. Weiter geht es zu einer der schönsten Felsformationen in Island, den Vestrahorn Mountains, wo wir den Sonnenuntergang festhalten werden. Unterkunft ist in der Nähe der Gletscherlagune.


6.Tag
 

Am Morgen geht es zurück in Richtung Reykjavik. Auf dem Weg dorthin werden wir Halt am berühmten Geysir machen und die beeindruckenden heißen Wasserfontänen fotografieren. Darüber hinaus warten noch zwei herausragende Wasserfälle. Gullfoss der größte Wasserfall und Bruarfoss, vielleicht der Schönste auf Island. Rückfahrt und Übernachtung in Reykjavik.


7.Tag
 
Am letzten Tag unserer Reise schauen wir uns die Hauptstadt Islands - Reykjavik an. In der quirligen Stadt erwarten uns Motive wie der  Sun-Voyager, Perlan, das Opernhaus und die Hallgrimmskirkja. Highlight des Tages wird eine Whalewatching Tour sein, bei der wir die sanften Riesen der Meere entdecken und bestaunen. Übernachtung in Reykjavik.


8.Tag

Früh morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.


Leistungen:

-Fotoworkshop

-Sämtliche Transferfahrten während der Reise

-7 x Übernachtung mit Frühstück in Hotels, Pensionen oder Gasthäusern

-Whalewatching


Zusatzleistungen:

Transfers Flughafen Reykjavik hin und zurück.

Die An- bzw. Abreise nach Island muss von jedem Teilnehmer individuell gebucht werden. So besteht auch die Möglichkeit für die Reisegäste, länger auf dieser Insel zu bleiben.

Nicht im Preis enthalten: Alle nicht genannten Leistungen, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder, Ausrüstung, Verpflegung (einige Unterkünfte sind Selbstversorgerhütten, wir halten vor Ort bei Supermärkten, um Lebensmittel gemeinsam zu kaufen)


Verpflegung:

Frühstück ist im Preis inbegriffen.

Für das Mittagessen haben die Reisegäste die Möglichkeit, sich eine kleine Brotzeit im Laden zu besorgen. Bezüglich Abendessen richten wir uns nach den Wünschen der Teilnehmer und den Gegebenheiten vor Ort. Die Gruppe wird in ein freundliches Restaurant einkehren oder das Essen auch selbst für sich zubereiten.


Unterkunft:

Die Unterkünfte reichen von Gästehäusern bis Hotels je nach Region und Möglichkeiten. Auf der Rundreise ändert  die Gruppe häufiger Ihre Unterkunft.

Zimmerbelegung: 1/2 Doppelzimmer sind nur auf Anfrage buchbar und nur auf ausdrücklichem Hinweis bei Buchung. Da man sich erst auf der Reise kennenlernt, empfehlen wir bei Einzelbuchungen die Buchung eines Einzelzimmers.


Klima:

Dank des Golfstroms hat Island ozeanisches Klima. Generell ist das Wetter veränderlich, oft windig, aber ohne extreme Schwankungen. Dennoch kann es gelegentlich zu heftigen Regenfällen und starkem Wind kommen. Die Temperaturen schwanken auf Island im Winter zwischen 5 Grad minus und 5 Grad plus. Der Golfstrom macht´s möglich… Dennoch kann starker Wind die Temperatur kälter fühlen lassen. Im September erreichten die Temperaturen selten mehr als 10 Grad. Also gute Kleidung (Windbraker, Regenzeug, Zwiebellook) ist für die Tour wichtig.


Gepäck:

Wir empfehlen als Hauptgepäckstück eine stabile, wasserabweisende Reisetasche. Koffer haben sich nicht bewährt, da sie in den Fahrzeugen zu viel Platz beanspruchen. Reisetaschen lassen sich lückenlos packen. Sie tragen Ihren Tagesrucksack mit Kamera und allen anderen notwendigen Dingen wie Lunchpaket.


Nicht enthalten:

- Flug ab/nach Island, Kevlavik

- Verpflegung (Ausnahme Frühstück)

- Eintritte und persönliche Ausgaben
- Reiserücktritts-, Kranken-, Gepäckversicherung


Fotoreise Island 22.-29.09.2018

Der Preis beträgt wie oben beschrieben 2199,- Euro bei Buchung eines halben Doppelzimmers bzw. 2399,- Euro bei Buchung eines Einzelzimmers. Der ausgewiesene Preis ist die Anzahlung in Höhe von 30% des Gesamtpreises. Die Restzahlung wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig. Bei Buchung innerhalb von vier Wochen vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis fällig.

695,70 €